Archiv für den Monat: Mai 2017

Naschkatzen aufgepasst

Heute ein paar tolle Bilder von meiner letzten Candy-Bar auf der Hochzeit in Schloss Ulrichshusen. Die süße Verführung für die Gäste  Hier wurde die Candy-Bar als Alternative zum Dessert angeboten, und es gab von Cakepops über Muffins bis zu Popcorn und Schaummäusen alles was das Naschkatzenherz begehrt. Läuft Euch auch das Wasser im Mund zusammen?
Eure Franziska

 

Eine wunderbare Traumhochzeit ist geschafft

Das letzte Wochenende war mal wieder sehr anstrengend, aber einfach wunderbar. Ich liebe meinen Job!!!
Ich durfte meinem Brautpaar L&S die Hochzeitslocation auf Schloss Ulrichshusen dekorieren und Ihre Hochzeit über 3 Tage begleiten!
Seht selbst! Hier ein paar Impressionen.
Weiterer Bilder folgen in den nächsten Tagen.
Eure Franziska

Die Candy-Bar als Craft Beer Bar

Ur-Omas-Truhe war am Wochenende als Craft Beer Bar auf ihrem ersten Einsatz. Im rustikalen Ambiente von Schloss Ulrichshusen präsentierte sie sich, ganz nach Wunsch meines Brautpaares, von ihrer rustikalen und schlichten Seite. Hier nun das Ergebnis! Brautpaar und Gäste waren total begeistert.
Ur-Omas-Truhe hat ihre Feuertaufe bestanden!!!
Ihr nächster Einsatz: … als Champagner Bar am Ostseestrand. Lasst Euch überraschen.
Eure Franziska

Unsere Candy-Bar fährt los

Nun ist es soweit. Morgen kommt sie auf den Anhänger und dann geht es los zum Schloss. Wer hätte gedacht, dass aus einer uralten Truhe so eine tolle Bar wird? Sie ist genau wie ich es mir erhofft hatte. Lieben Dank für die großartige Unterstützung an Jens-Peter Mahneke. Aber ich muss mich sputen, es sind noch so viele Kleinigkeiten zu erledigen, ehe es morgen los geht.
Eure Franziska

Candy-Bar: Der Endspurt hat begonnen

Schon am Wochenende hat Uroma’s Truhe ihren ersten grossen Auftritt: sie kommt als Kraftbier Bar zum Einsatz. Und dann geht es für sie direkt weiter als Candy- und dann als Champagner Bar. Ich bin schon ganz hibbelig, es gibt noch so viel zu tun. Es bleibt spannend.
Eure Franziska

Unsere Truhe wird mobil

Damit die Bar leichter zu ihrem Einsatz kommt, hat sie diese Woche Rollen bekommen – die auch flugs wieder ab sind, wenn die Truhe am rechten Fleck angekommen ist. Jetzt ist es nicht mehr lange hin bis zum ersten Einsatz als Kraftbierbar. Nächste Woche geht es an die Einrichtung. Dann gibt es wieder was zu schauen.
Eure Franziska